Volierenhaltung

Die Tiere werden vom ersten Tag an bis ca. 18 Wochen in der Voliere aufgezogen.

Hier werden sie mit Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Soja, Trockengras, Vitaminen und Spurenelementen durch den Futterautomaten bei äusserst sauberen Bedingungen aufgezogen. Die legereife Henne kann auch für ung. 25 Fr. frei ab Hof gekauft werden (weiss oder braun).


Voliere mit direktem Ausgang in den Wintergarten

 

Im Geflügelhof Höri werden die Hühner nicht nach Farbe (braun oder weiss) getrennt, wie das in vielen Betrieben üblich ist. Wenn die Jungtiere von Anfang an gemischt aufwachsen, so haben sie sich aneinander gewöhnt und es gibt kein Streit.

In dieser Anlage dürfen sie jeden Tag in den sauberen Wintergarten ausser bei kaltem Wetter wenn es gefroren ist.


im Wintergarten der Junghennen
continue                top

 

© Graphik & Design Joho-Informatik GmbH • www.mJoho.ch
Web@Master: Markus Joho • info@mJoho.ch
last update: 1.Mai 2010